Terminkalender

Lehrerfortbildung: Grundlagen der Bluesmusik
Mittwoch, 10. Mai 2017, 10:00 - 16:00

Praxisseminar für Pädagogen

Vom 5. Mai bis 22. Oktober 2017 präsentiert das rock'n'popmuseum eine Sonderausstellung, die bisher eher verborgene Schätze nun einer großen Öffentlichkeit zugänglich macht. Sie beschäftigt sich mit dem Vermächtnis zweier bedeutsamer Persönlichkeiten der Musikgeschichte - Horst Lippmann und Fritz Rau, die „Päpste des Pop“. Zu der Ausstellung bietet das rock’n’popmuseum eine Lehrerfortbildung für Pädagogen der Grund- und weiterführenden Schulen (Klasse 3 bis 6) an.

„Kannst Du atmen kannst Du spielen“,

lautet die Devise. Der erste menschliche Grundinstinkt, den jeder von Geburt an hat, ist das Atmen. Die Mundharmonika ist das einzige Instrument der Welt, mit dem man mit dem Ein- und Ausatmen Töne erzeugen kann.
Bisher gab es nur ein kleines Problem: Einzelne Töne sauber treffen und die Lippen spitz genug machen, damit dies auch funktioniert. Doch jetzt gibt es eine ganz einfache „Kinder-Mundharmonika“ bei der die einzelnen Kanäle so weit auseinander liegen, so dass wirklich jeder sofort die einzelnen Kanäle trifft und im Handumdrehen eine Melodie spielen kann. „Die kleine Mundharmonika Junior“ umfasst eine komplette C-Dur Tonleiter mit der man allerhand anfangen kann.
Ziel des Workshops ist nicht nur allen Teilnehmern/Innen das Mundharmonikaspielen beizubringen, sondern auch das erworbene Wissen im Unterricht einzusetzen. Denn „Die kleine Mundharmonika“ hat noch einen weiteren großen Vorteil: Man kann sie günstig erwerben und die Tabulatur mit Ziffern und Pfeilen ist so kinderleicht, dass man keine Notenkenntnisse braucht.

Chris Kramer unterrichtet seit 1991, hat mehrere Lehrbücher veröffentlicht, hat dreimal den „German Blues Award“ für den besten Mundharmonikaspieler in Deutschland gewonnen, war mit Peter Maffay auf Tournee und gibt seit einigen Jahren seine Leidenschaft auch an Kinder und Jugendlichen weiter.
Die Fortbildung findet statt am
Mittwoch, 10.05.2017
Beginn ist um 10 Uhr und Ende gegen 16 Uhr.  In dem Teilnehmerbeitrag von 39,00 € sind ein Mittagsimbiss, Tagungsgetränke und eine Führung im rock'n'popmuseum enthalten. Jede/r Teilnehmer/-in erhält im Rahmen der Fortbildung eine eigene Mundharmonika, die er nachher mitnehmen darf.

Anmeldung telefonisch unter 02562-81480
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort Kulturbüro, Bahnhofstr. 43
chris-kramer-solo3.jpg